Anmeldung

Suchen

Gesünder und glücklicher heimgekehrt!

Abreise Tschernobylkinder2019Bild1Am Samstag, 10.09.2019 fuhren die 50 Tschernobylkinder, 7 Betreuerinnen, 1 Betreuer und 2 Busfahrer nach 3 Wochen Erholungsaufenthalt in der Rhön zu ihren Angehörigen nach Shitkowitschi zurück. Im Gepäck hatten sie viele Geschenke von Sponsoren aus Rhön-Grabfeld, Grüsselbach und Rottendorf. Auch die 28. Tschernobylkindererholung unseres Vereins war wieder ein voller Erfolg und ein Segen für die immungeschwächten Kinder, die durch diesen Aufenthalt für Jahre gekräftigt sind. Beim Abschied am Bus flossen doch etliche Tränen, bei Tschernobylkindern, Betreuerinnen, aber auch bei den deutschen Gasteltern. Nach 24 Stunden Fahrt wurden die Kinder von ihren Angehörigen in Shitkowitschi empfangen und, dank moderner Mediatechnik, via WhatsApp und Viber sich bei dendeutschen Gastgebern bedankt.