Anmeldung

Suchen

Theaterabend in Wollbach

Der schon traditionelle Theaterabend des Hilfsvereins findet am Ostermontag, den 06.April in der Wollbacher Halle statt. Die Thundörfer Theatergruppe spielt drei lustige Einakter. Es wird ein lustiger Abend!! Für Getränke und kleine Speisen ist gesorgt. Wir freuen uns auf viele Besucher und laden herzlich ein!! Kartenbestellung unter Tel. Nr. 09773 6101 und bei allen Vorstandsmitgliedern.

theaterthund

Einladung zum Gospelkonzert

Der Gospelchor "Spirit of joy" aus Hohenroth gibt am Samstag, den 28.März 2015 ein Benefizkonzert in 97618 Wollbach um 18.00 Uhr in der Kirche. Der Eintritt zu diesem Klangerlebnis ist frei. Es wird um eine Spende für die Tschernobyl Hilfsaktionen gebeten.

Bild3

Einladung zur Generalversammlung 2015

Alle Mitglieder, Freunde und interessierte Mitbürger sind herzlich eingeladen, die Jahreshauptversammlung unseres Hilfsvereins am Donnerstag, den 26. März um 19.30 Uhr im Gasthaus zum Hirschen in Burgwallbach zu besuchen. Neben dem Bericht über die Hilfsaktivitäten des Vereins und Informationen über geplante Hilfen werden Bilder vom vertrahlten Gomelgebiet und den Lebensbedingungen seiner Bewohner gezeigt.

 

Unsere Wünsche

Allen unseren  Mitgliedern, den Helfern, den Gasteltern, den Sponsoren und auch "unseren" Tschernobylkindern und den Menschen in der verstrahlten Gegend der armen weißrussischen Gomelregion wünschen wir von der Vorstandschaft ein gnadenreiches Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2015.

56.Hilfskonvoi erfolgreich beendet

Am 5.11. 2014 kehrte die Konvoimannschft des Vereins aus Shitkowitschi zurück. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Genehmigungen von Departement und weißrussischem Zoll konnten wir doch an die Bedürftigen in den Dörfern und der Kreisstadt 500 Lebensmittelpakete und ebenso viele Kleiderpakete, 58 Fahrräder und 20 Kinderwagen verteilen. Die Freude war groß und so war auch schnell aller Ärger vergessen. Auch die Vorbereitung für die Tschernobylkindererholung 2015 konnten wir mit den Verantwortlichen des Fond Barmherzigkeit besprechen. Alles in allem wieder eine große Hilfe für die mehrfach gestraften Menschen im hoch verstrahlten und bitter armen Weißrussland. Kaum zuhause geht es schon wieder an die Vorbereitung unseres Einsatzes bei den Weihnachtsmärkten am 29.11.bis 30.11. in Ostheim v.d. Rhön und vom 05.12. bis 15.12. auf dem Marktplatz in Bad Neustadt. Wir freuen uns auf jeden Besucher.